Programmierung von Xilinx Zynq SoCs mit MATLAB und Simulink

En

In diesem interaktiven, zweitägigen Kurs implementieren Sie Modelle, welche Sie vorher in der Simulink®-Umgebung entwickeln und konfigurieren, auf Xilinx® Zynq®-7000 All Programmable SoCs. Das Training richtet sich an Simulink-Nutzer, die Embedded Code sowie HDL Code erzeugen, überprüfen und implementieren wollen. Das Software/Hardware Co-Design setzen Sie mit Hilfe von Embedded Coder® und HDL Coder™ um.

Ihnen wird ein ZedBoard™ zur Verfügung gestellt, welches Sie während der Schulung programmieren. Um die gezeigten Beispiele und Übungen auch anschießend noch bearbeiten zu können, dürfen Sie das ZedBoard selbstverständlich behalten.

Themen sind unter anderem:

  • Überblick über die Zynq Plattform und Einrichten der Entwicklungswerkzeuge
  • Einführung zum Embedded Coder und HDL Coder
  • Erzeugen und Verwenden eines IP Cores
  • Verwenden der AXI4 Schnittstelle
  • Processor-in-the-Loop Verifikation
  • Datenschnittstelle bei Echtzeitanwendungen
  • Entwickeln von Gerätetreibern
  • Benutzerdefiniertes Referenz Design

Voraussetzungen

Simulink zur System- und Algorithmenmodellierung oder äquivalent sind dringend empfohlen. Kenntnisse zu C und HDL Programmiersprachen sind vorteilhaft.

Details und Anmeldung

Den Preis und weitere Details und zu diesem Kurs sowie die Gelegenheit zur Anmeldung erhalten Sie auf der Seite unseres Partners MathWorks

Event Schedule

No events found. Event request.

Partner

Mathworks
Updated at: 2015-10-28 12:08to the top